Milch im Kaffee

Der Kaffee Partner Milchtest – Teil 2

Ihr sucht für euren Kaffee den richtigen Partner in Form von Milch? Diese Frage stellte sich uns auch, als ich mit einem Glas Molke, einem Joghurt und meinem Milchkaffee am Schreibtisch saß. Die Milchindustrie ist kreativ und stellt sich auf die verschiedenen Bedürfnisse der Konsumenten ein. Wir haben für euch fünf Milchsorten unter die Lupe genommen. Lasst euch überraschen, wie der Milchtest ausgeht.

Herstellung & Fakten von Milchprodukten

Mandelmilch wird aus frisch gemahlenen Mandeln oder einer Mandelpaste hergestellt. Dabei wird das Erzeugnis mit heißem Wasser übergossen. Nach mehreren Stunden wird die Mandelmilch abgeschöpft und gefiltert.
Sojamilch wird aus Sojabohnen hergestellt und gehört somit zu dem pflanzlichen Milchersatz. Dabei werden trockene, gelbe Sojabohnen eingeweicht oder püriert. Um Giftstoffe zu entfernen, muss die Masse ca. 20 Minuten gekocht werden. Sojamilch hat einen hohen Eiweißanteil und ist somit besonders ballaststoffreich. Außerdem ist sie von Natur aus gluten-, weizen-, und kuhmilcheiweißfrei, also ebenfalls für eine vegane Ernährung geeignet. Außerdem ist sie laktosefrei. Ein netter Nebeneffekt von Sojaeiweiß ist, dass es eine besonders sättigende Wirkung hat und sich somit unter Umständen sogar positiv auf das Körpergewicht auswirken kann.

Reismilch darf aufgrund von EU-Richtlinien nicht als Milch, sondern nur als Reisgetränk oder Reisdrink verkauft werden. Um sie herzustellen, muss der Vollkornreis gemahlen und mit einer erheblichen Menge Wasser gekocht und vermischt werden. Sobald eine dickflüssige Masse entsteht, wird diese fermentiert und gefiltert. Das Erzeugnis wird dann mit Pflanzenöl vermengt.

Ziegenmilch wird mit dem gleichen Verfahren wie Kuhmilch hergestellt, welches ihr sicherlich alle kennt. Doch alleine von den unterschiedlichen Proportionen her dürfte jedem klar sein, dass der Ertrag der Ziegenmilch geringer ausfällt als der, der Kuhmilch.

Der Milch Produkttest

Für unseren Milchtest haben wir uns auf 5 Sorten beschränkt: Kuhmilch, Mandelmilch, Sojamilch, Reismilch und auch Ziegenmilch kamen zum Einsatz. Als Kriterien bewerten wir den Eigengeschmack, den Geschmack in Kombination mit Kaffee, den Geruch und das Aussehen. Unsere Tester aus dem Hause Kaffee Partner konnten in jedem Bereich von 1 bis 5 Punkte vergeben.

Unsere Bewertungen

Kuhmilch
Geruch: 3,5
Geschmack pur: 3,75
Aussehen: 4,5
Geschmack im Kaffee: 4,25
Gesamt: 4

 

Alpro Mandelmilch
Geruch: 3,5
Geschmack pur: 3,75
Aussehen: 3
Geschmack im Kaffee: 2,5
Gesamt: 3,19

 

Alpro Soyamilch
Geruch: 4,25
Geschmack pur: 3,75
Aussehen: 3,25
Geschmack im Kaffee: 3
Gesamt: 3,56

 

Alpro Reismilch
Geruch: 2,5
Geschmack pur: 3,5
Aussehen: 4
Geschmack im Kaffee: 3
Gesamt: 3,25
Andechser Ziegenmilch
Geruch: 2,75
Geschmack pur: 1
Aussehen: 4
Geschmack im Kaffee: 2
Gesamt: 2,44
Auswertung

Tierische Kuhmilch ist bei unserer Kaffee Partner Jury immer noch ganz klar an erster Stelle, sei es der Geschmack im Kaffee oder pur. Sojamilch punktet mit ihrem Geruch und dem natürlichen Geschmack. Reismilch liegt bei den Bewertungen in der goldenen Mitte der fünf Testprodukte und überzeugt ganz eindeutig mit dem leckeren und herausragenden Geruch. Einem unserer Tester erinnert dieser Geschmack scheinbar an Milchreis. Das lässt jedenfalls der O-Ton vermuten: „Hier fehlt noch der Zimt“. Die Mandelmilch besticht mit einer süßen Geschmacksexplosion und einem feinen, nussigen Aroma. Lustiger O-Ton hierzu von einem Jurymitglied: „Ein bisschen wie flüssiges Marzipan …“. Ob positiv oder negativ überlasse ich euch, doch im Kaffee würde ich sie euch nicht empfehlen, denn sie gibt dem Ganzen eine bittere Note. Die Finger weg lassen sollte man, nach Auswertung der Tests, von der Ziegenmilch. Sie schmeckt weder im Kaffee noch pur und der Geruch ist auch nicht berauschend. Ein Kommentar aus unserer Kaffee Partner Jury bestätigt: „Schmeckt nach Füßen …“. Daher würde ich euch davon abraten, mit Ziegenmilch in der Tasse Kaffee euren Partner morgens im Schlafzimmer zu überraschen …